Der Weinkeller. Wo unsere Weine geboren werden


Tenute Olbios züchtet und produziert Wein mit besonderer Aufmerksamkeit für das Detail, denn Details sind wichtig können zu einem großartigen Ergebnis führen. Der Besitzer, ein Expertenagrarwissenschaftler, kümmert sich persönlich um die Pflege der Weinstöcke mit integrierten Anbaumethoden, um die beste Qualität sicher zu stellen.

Die Qualität ist in den Techniken und Methoden des Weinmachens und des Kelterns im Weinkeller zu finden. Unser Weinkeller befindet sich in mitten des Weinguts und wird ausschließlich für das Herstellen und Abfüllen des Weines gebraucht. Das Gebäude ist ein alter industrieller Pferch in Gallura, der in den letzten Jahren komplett renoviert wurde um die alte Struktur und Bauweise des Gebäudes herauszuheben. Der technische Raum ist mit den modernsten italienischen Maschinen ausgestattet und in verschiedene Arbeitsbereiche aufgeteilt. Diese Mischung aus alt und modern, Tradition und Innovation gibt unserem Weinkeller und unserer Produktion einen ganz besonderen Charakter.

Die Probierstube

Die Probierstube ist ein sehr altes Exemplar für die typischen Gebäude dieser Region: die Wände sind aus Granitstein, die Decke aus Eichenholz und es gibt einen große in Stein gemeißelte Feuerstelle.

Der Boden ist mit Olivenholzplanken verlegt; die Möbel sind willentlich eher modern ausgewählt, um ein gemütliches Ambiente zu schaffen, das dennoch funktional ist. Dank einer unterirdischen wasserführenden Schicht, herrscht die perfekte Zusammensetzung aus Feuchtigkeit und Temperatur, für das Keltern unseres perlenden Weines „Bisso“.

Sie können einen Aufenthalt in unserem Weinkeller buchen, um in einer geführten Tour unsere Weine zu kosten, oder die Mannigfaltigkeit an unseren Weinen zu entdecken. Falls Sie interessiert sind, wir bieten auch ein Mittagsmenü an, das extra für Sie von exzellenten Chefköchen aus Gallura zubereitet wird. Um einen Aufenthalt, eine Weinprobentour oder das Menü zu buchen, klicken Sie bitte hier.