Neue Stämme von antiken Wurzeln

Die Geschichte des Tenute Olbios beginnt vor drei Generationen, als Danielas Großvater, der sich in diesen Ort verliebt hatte, entschieden hat dieses Land zu bestellen, und eine der ersten Industrien in der Region rundum Gallura zu errichten, die die Produkte, die das Land hergibt, kommerzialisiert.

Nach einer Renovierung, die zum Ziel hatte die alte Einrichtung zu erhalten, kann das Gebäude immer noch wie damals genutzt werden. So werden hier heute noch die Trauben zu Wein verarbeitet. Bis heute ist das Tenute Olbios zu einer Adresse für die besten Weine der höchsten Qualität unter den Vermentino DOCs aus Sardinien geworden.